Salzer Formtech GmbH

Zurück zur Übersicht

Stattersdorfer Hauptstrasse 50

3100 St.Pölten

AT

www.formtech.at

Wolfgang Spanny

wolfgang.spanny@salzer.at
Salzer Formtech GmbH

Kompetenzen

Entwickeln kundenspezifischer Bauteilen aus EPS (Styropor) und Alternativen zu EPP mit exakt auf funktionale Anforderungen abgestimmten Eigenschaften

Ressourcen
  • Langjähriges material- und produktionstechnisches Wissen im Bereich der Verarbeitung schäumbarer Materialien
  • Umfassendes Know-how in der Entwicklung von Formteilen und in der Auslegung spezifischer Werkstoffeigenschaften  (Gewicht, Struktur, Temperaturbeständigkeit, ESD, UV-Beständigkeit, Festigkeit, Wärmeleitfähigkeit,…)
  • Branchenspezifisches Wissen in Bezug auf Transport-, Verpackungs-, und Oberflächenfunktion von Formteilen in der Elektronik-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie
  • Umfangreiches Fachwissen über spezielle Formgebungs-verfahren mit Hilfe von Formteilen  in der Beton- und Metallgußindustrie, sowie über Schutz- und Isolierfunktionen im Maschinen- und Gerätebau sowie in der Oberflächentechnik
  • Moderne 3D-Konstruktionssoftware
  • Hauseigener CAD/CAM gestützter Werkzeugbau
  • Enge Partnerschaften und geographische Nähe zu Rohstofflieferanten und Transportunternehmen
Fähigkeiten
  • Analysieren von material- und anwendungsbedingten Anforderungen an die auszulegenden Formteile gemeinsam mit dem Kunden und in enger Abstimmung mit der Produktion
  • Entwickeln von kundenspezifischen Lösungen auf Basis unterschiedlicher Raumdichten, Materialeigenschaften, Oberflächenveredelungen und Folienbeschichtungen
  • Erstellen von geschnittenen, gefrästen, geklebten und im 3D-Druckverfahren hergestellten Funktionsmustern
  • Umsetzen von Entwicklungsprojekten mit klar definierten Zuständigkeiten und einem Ansprechpartner
  • Um- und Einschäumen von bestehenden Bauteilen und Produkten mit EPS
  • Realisieren von Formteilen mit hohen Raumgewichten von bis zu 150g/l
  • Entwickeln von Produkten und Baugruppen mit integrierten, kundenseitig beigestellten Bauteilen
Referenzen
  • Gehäuse mit integriertem Metallteil als fertige Einheit für die Montage von Steuergeräten
  • Spritzgussteile mit Formteilen kombiniert um die benötigte Isolationswirkung zu erreichen
  • Beschichtung von Formteilen durch Lackierung oder aufbringen von Folien zur UV-Stabilisierung und Verbesserung der Eigenschaften bei Umwelteinflüssen.

Produzieren geschäumter Formteile aus dem Werkstoff EPS mit hohen Qualitätsanforderungen an Geometrie, Oberflächengüte und Raumgewicht in Klein- bis Großserien

Ressourcen
  • Umfangreicher Maschinenpark für die Fertigung von geschäumten Formteilen für Klein und Großserien
    • Formteile bis zu einer Größe von 1480 x 1280 x 600 mm
    • Raumgewichte von 18 bis 150 kg/m³
  • Know-how zur Herstellung besonders glatter EPS-Oberflächen
  • Maßgeschneidertes SAP-IT-System in der Produktionsplanung
  • Lager- und Kommissioniersystem zur Realisierung kurzer Lieferzeiten und hoher Lieferfähigkeit
  • Zertifizierte Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme (ISO 9001:2015, ISO14001:2015) und Responsible Care Zertifizierung durch den Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen nach Kundenvorgaben zur Sicherung der hohen Produktstandards, teilweise mit eigenangefertigtem Test- und Prüfequipment
  • Partnerschaften für eine nachhaltige Energieerzeugung sowie eine zentrale Wartung- und Instandhaltung in der Salzer-Gruppe
Fähigkeiten
  • Planen und Abwickeln eines umfangreichen Fertigungsprogrammes mit hoher Flexibilität angepasst an kundenspezifische Anforderungen
  • Fertigen von Klein- bis Großserien auf dafür ausgerichteten Fertigungsanlagen
  • Laufendes Optimieren und Automatisieren des Produktionssystems (Rüstzeiten,  Energie, Instandhaltung, Qualität, Sicherheit,…)
  • Realisieren von kundenspezifischen Verpackungslösungen
  • Adaptieren, vorbeugendes Instandhalten und Lagern eines umfangreichen Bestandes an Formwerkzeugen
  • Betreiben eines Logistik- und Lagerhaltungssystems für die Sicherstellung einer hohen Lieferverfügbarkeit
  • Umschäumen und Einschäumen von bestehenden Produkten mit EPS
  • Realisieren von Bauteilen mit hohen Raumgewichten bis 150g/l
  • Herstellen von Baugruppen mit kundenseitig beigestellten Bauteilen
Referenzen
  • Formteile für die Bauindustrie mit glatter Oberfläche und spezieller Formgebung.
  • Schutzverpackungen für Lebensmittelanwendungen
  • Standardbehälter in verschieden Größen

Entwickeln, Fertigen und Instandhalten von Aluminium-Schäumwerkzeugen für die Herstellung hochqualitativer EPS-Produkte

Ressourcen
  • Langjähriges Know-how in der kostenoptimalen Gestaltung von Formgebungswerkzeugen für schäumbare Werkstoffe
  • Umfangreiches fertigungstechnisches Wissen in der spanabhebenden Aluminiumbearbeitung
  • 3D-CAD Konstruktionssoftware
  • CAD/CAM gesteuertes Bearbeitungszentrum
  • Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015
  • Fertigungsinfrastruktur für den Prototypenbau (2D-Zuschnittmaschinen)
Fähigkeiten
  • Analysieren von Werkstück- und Prozessanforderungen in Hinblick auf Funktionalität, Material, Stückzahl, Toleranzen und Qualitäten zur Ableitung kosten- und prozesstechnisch optimaler Werkzeugkonzepte
  • Konstruieren und Fertigen präziser, qualitativ hochwertiger und wirtschaftlich optimierter Werkzeuge mittels spanabhebender Bearbeitung
  • Realisieren kurzer Durchlaufzeiten und flexibler Anpassungen im Werkzeugbau und Optimieren von Werkzeugprozessen
  • Optimieren von Serienwerkzeugen
  • Umsetzen von rechtzeitigen Instandhaltungs- und Reparaturmaßnahmen
Referenzen
  • Verpackung sensibler Produkte
  • Bauteilangepasste Produkte für schonenden Transport
  • Isolationsteile mit Mehrfachfunktionen

Hochflexibles Abwickeln von Kundenaufträgen von der Kundenbetreuung bis zur Auslieferung

Ressourcen
  • Unternehmenskultur mit stark ausgeprägter Kundenorientierung
  • Enge Partnerschaften und geographische Nähe zu Rohstofflieferanten zur Realisierung flexibler Prozesse
  • Regelmäßige Pflege von Kundenbeziehungen und interne Vorausplanung von möglichen Kundenbedarfen
  • Enge Einbindung in den Beschaffungsprozess der Kunden (tlw. Electronic Data Interchange Systeme realisiert)
  • Betriebseigene Lagerkapazitäten zur Lagerbevorratung und Rahmenbeauftragung für Großkunden
  • Maßgeschneidertes SAP-IT-System für die Produktionsplanung
  • Eigene, maßgeschneiderte IT-Planungstools zur Auftragsabwicklung
  • Know-how in der Anwendung von IT-Werkzeugen und Planungssoftware
  • Interdisziplinär aufgestelltes Produktionsteam
Fähigkeiten
  • Gestalten flexibler kundenspezifischer Bestell- und Versandprozesse im Hinblick auf Lieferrythmus und  Liefermenge
  • Realisieren individueller Verpackungslösungen nach Kundenwunsch
  • Zusammenfügen von (beigestellten) Bauteilen zu Baugruppen
  • Ermöglichen möglichst kurzer Kommunikationswege durch die klare Definition von Ansprechpartnern
  • Automatisieren der Rüst- und Entnahmeprozesse zur Minimierung von Lieferzeiten.
Referenzen
  • Temperatursensible Transporte in Isolierboxen mit Kühl Akkus
  • Pharmaprodukte sicher verpackt
  • Ihre Anforderung ist für uns die beste Motivation

Du möchtest diesen Anbieter kontaktieren? Klick & Mail

Zurück nach oben