Haumberger Fertigungstechnik GmbH

Zurück zur Übersicht

Burgstallbergstraße 50

3441 Judenau

AT

www.haumberger.at
Haumberger Fertigungstechnik GmbH

Kompetenzen

CAM-gestütztes Herstellen fertigungstechnisch höchst anspruchsvoller Einzelteile und Kleinserien

Ressourcen
  • 2- bis 5-Achsfräsmaschinen 
  • Einfach- und Doppelspindeldrehmaschinen für Werkstücke
  • Draht- und Startlocherodieren
  • 3D-Koordinaten-Messgerät
  • Langjähriges Know-how in der zerspanenden Bearbeitung Fertigungstechnisch herausfordernder Werkstücke
  • Langjährige, eingespielte Zusammenarbeit mit Wertschöpfungspartnern aus dem Bereich Härten &  Wärmebehandlung, Beschichten und Oberflächenbehandlung, Schweißen
Fähigkeiten
  • Durchführen von „design-to-cost“ Analysen zur kosten- und fertigungsoptierten Gestaltung von Bauteilen und Kleinserien
  • Herstellen von Freiformflächen unter Einhaltung höchster Ansprüche an Form- und Lagetoleranzen
  • Bearbeiten sämtlicher Maschinenbaustähle, sowie hochlegierter Stähle und Titan
Referenzen

.

Entwerfen und Herstellen von maßgeschneiderten Lösungen im Bereich Vorrichtungen, (Teil-) automation, Handhabung und Sondermaschinen

Ressourcen
  • Leistungsfähige CAD- Programme (Solid Works, ProEngineer, Think3) mit Anbindung an CAM-System
  • Leistungsfähiger CAM-gesteuerter Maschinenpark für Prototypen- und Sondermaschinenbau (Drehen, Bohren, Fräsen, Erodieren)
  • Langjähriges Know-how und Erfahrungen im Prototypen- und Sondermaschinenbau in vielen Anwendungsfeldern (Handling- und Stanzsysteme für hinterspritzte Interieurteile von Automobilen, Sondermaschinen für den Transferdruck, Mess- und Prüfvorrichtungen für Baugruppenmontage in der Medizintechnik und Elektronikindustrie, u.v.a.m.)
Fähigkeiten
  • Schnelles Erfassen von spezifischen Kundenanforderungen und Umsetzen von konstruktiv und sicherheitstechnisch anspruchsvollen Maschinenfunktionen (z.B. Greifen und Einlegen von textilen Stoffen, präzises Ausrichten und Steuern von Wasserpumpen, Prüfen von Leiterplattenkontakten, u.v.a.m.)
  • Erzeugen höchster technischer Qualität von Maschinen(und -elementen) durch digitalisierte Prozesse (von der Konstruktion über Prototypenherstellung, Vermessung der Teile bis hin zur Endmontage)
  • Durchführen umfangreicher Risikoanalysen zur Einhaltung sicherheitstechnischer Normen 
Referenzen

.

Gestalten von effizienten IT-gestützten Fertigungsprozessen für Einzelstück- und Kleinserienfertigung

Ressourcen
  • ERP-System für die  Produktionsplanung und –steuerung und  spezielles Know-how für die Auftragsabwicklung eines Einzel- und Kleinserienfertigers
  • Automatisches Werkzeuglagerverwaltungssystem zur effizienten Bewirtschaftung von Werkzeugen, Mess- und Prüfmitteln
  • Umfangreiche Werkzeugmagazine und automatisches Palettiersystem zur Minimierung von Rüstzeiten, zur flexiblen Auftragsabwicklung und zur Effizienzsteigerung von Maschinenbedienern
  • In Auftragsabwicklung integriertes Feedbacksystem (Teil der fertigungsbezogenen Dokumentation) an Konstruktion bzw. Fertigungsplanung
Fähigkeiten
  • Gestalten effizienter Fertigungsdokumente für ein vielschichtiges ,aus zahlreichen komplexen Einzel- und Kleinserienaufträgen bestehendes Produktionsprogramm für die zerspanende Fertigung
  • Gestalten  und verankern eines IT-gestützten kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zwischen Konstruktion bzw. Fertigungsplanung  und Fertigung 
  • Entwickeln und Umsetzen eines Job-rotation-Systems zur Vertiefung der  Mitarbeiterqualifikation in den wesentlichen Kompetenzbereichen (CAM-Programmierung, Maschinenbedienung, Werkzeug- & Auftragsvorbereitung)
Referenzen

.

Einführen von automatisierten Lager-systemen zur Optimierung von Arbeitsprozessen mit kleinformatigen Produktionsmitteln (z.B. Werkzeuge, Prüfmittel,..)

Ressourcen
  • Serienreifes Lagersystem für automatisierte Entnahme und Rückgabe von Kleinteilen
  • Langjährige Erfahrung in der Optimierung organisatorischer Prozesse im Bereich der Werkzeuglogistik in mittelständischen Fertigungsbetrieben
  • Langjährige Erfahrung in der Einbindung von Werkzeuglogistiksystemen in die Lagerverwaltung und das Bestellwesen
Fähigkeiten
  • Analysieren von Optimierungspotenzialen in der Logistik von wertvollen Kleinteilen
  • Gestalten von Bedienoberflächen für die benutzerfreundliche Bedienung von automatischen Entnahme- und Rückgabestationen
  • Kundenspezifisches Anpassen und  Erweitern der Systemfunktionen des eigenentwickelten Systems (Bezahlfunktion, Unterschiedliche Temperaturzonen im Lagersystem, Einbindung in vorhandene IT-Systeme, Benutzerberechtigungen, Anzahl der Lagerplätze, …)
  • Durchführen von praxisgerechten Trainings und Begleitung der Einführung bei automatisierten Kleinteile-Lagersystemen
Referenzen

.

Du möchtest diesen Anbieter kontaktieren? Klick & Mail

Zurück nach oben